Reisestadt Györ

Eine Stadt zum Verlieben Györ – die «Stadt der vier Flüsse»

Győr, die sechsgrösste Stadt Ungarns mit einem schwunghaft entwickelnden Wirtschaft- und Kulturleben bietet ausgezeichnete Möglichkeiten für das Treffen der Freunde von Natur, Kultur, Sport, Unterhaltung und Erlebnisse. Die sich hier erholen und relaxen wollen, lockt das Heilwasser hierher, ebenso die landschaftlichen und kulturhistorischen Werte der Stadt und ihrer Umgebung. Durch die farbenreichen Veranstaltungen und Festivals können Sie die Stimmung der Stadt kennenlernen, wobei Sie garantiert mit Erlebnissen bereichert nach Hause fahren und glauben: Treffen wir uns nächstes Mal auch in Győr!

Die Stadt lädt zum Flanieren und Shoppen ein. Györ wird von Donau, Rába und Rábca durchzogen und liegt im Mittelpunkt der 7000 Quadratkilometer kleinen Tiefebene. Die meisten Sehenswürdigkeiten konzentrieren sich im historischen Stadtkern auf dem Káptalandomb (Domkapitelhügel) und in den verwinkelten Gassen aus dem 16. bis 18. Jahrhundert, die sich um den Hügel schlängeln.

Der Széchenyi-Platz ist seit römischen Zeiten das Herz der alten Bürgerstadt. Heute hat die Stadt 130’000 Einwohner. Sie verfügt über 3 Hochschulen und bietet vielerlei Möglichkeiten für Kultur, Sport, Freizeit und Vergnügen aller Art.

Jetzt anrufen
Standort